“A right judgment draws a profit from all things we see."
W. Shakespeare

 
 
 

Unser Konzept

Unser Konzept & Unsere Stärken

Einfach

Unser Konzept ist sehr einfach. Wir bzw. unsere Partner stellen Betriebs- / Refinanzierungskapital für Seeschiffe zur Verfügung. Als Sicherheit dient dabei die Eintragung einer Schiffshypothek. Als Berechnungsbasis für die Höhe des zur Verfügung gestellten Kapitals dient dabei der jederzeitig erzielbare Liquidationserlös des Schiffes.

Schnell

Wir sind ausgewiesene Experten im Bereich der Liquiditätsbeschaffung und bei Finanzierungsfragen. Außerdem verfügen wir über enge Kontakte zu inländischen und ausländischen Banken, Investoren und Beteiligungsgesellschaften.
Das ermöglicht es uns, schnelle und attraktive Lösungen zu erarbeiten.

Sicher

Wir haben u.a. Erfahrung in Restrukturierungs- und Turnaround-Prozessen von Reedereien und daher entsprechende Praxis in branchenspezifischer Due-Diligence. Proprietäre Software erlaubt es uns, die finanzielle Situation eines Schiffes in Echtzeit zu überwachen und via Szenario-Analysen selbst komplexe Stress-Tests zeitnah zu modellieren.

Für alle Parteien vorteilhaft

Win/Win: Wir sorgen für Vorteile auf allen Seiten

stylized world map

Wir verfügen nicht nur über langjährige Erfahrung als Banker und Investor, sondern auch über ausgeprägtes, branchenspezifisches Know-How in der Schiffsindustrie. Daher sind wir in der Lage, einfache und schnelle Finanzierungen für ansonsten schuldenfreie Schiffe zu strukturieren, normalerweise in Form einer Anleihe.

Sollte dies gewünscht sein, können entsprechende Strukturen auch Schari’a-konform aufgesetzt werden.

Im Rahmen einer Finanzierung lassen wir im Regelfall den Anleihegläubiger im Schiffsregister eintragen, der somit im ‘Worst Case’ eine Absicherung über den  Schrottwert des Schiffes erfährt.

Durch unser transparentes Konzept schaffen wir sowohl für Kapitalnehmer als auch für Kapitalgeber hohe Planungssicherheit.

Interessenkonflikte vermeiden wir konsequent.

 

 

“To reach a port, we must sail
– sail, not tie at anchor – sail, not drift.”
Franklin D. Roosevelt

 

 

Kapitalsuchende

Vorbedingungen

Um Ihre Finanzierungsanfrage möglichst schnell und effizient beantworten zu können, benötigen wir einige Angaben  zu Ihrer Anfrage,  die sie hier eingeben können  (klicken Sie bitte hier). Alternativ können Sie uns natürlich auch telefonisch erreichen. Auf Basis der übermittelten Daten können wir im Rahmen einer Vorabprüfung feststellen, wie hoch die Wahrscheinlichkeit für eine positive Finanzierungszusage ist. In jedem Fall erhalten sie kurzfristig von uns eine Rückmeldung.

Für Sie fallen bis hierher keine Kosten an. Unser Honorar wird erst fällig, wenn ein Vertrag zwischen Ihnen und einem Kapitalgeber zustande kommt bzw. die vereinbarte Finanzierungssumme auf ihrem Konto eingetroffen ist.

Ablauf

1. Due Diligence & Kapitalkosten

Bei ausreichender Wahrscheinlichkeit auf eine positive Finanzierungszusage, wird eine Due Diligence auf Schiffsebene durchgeführt.  Auf diese Weise können wir Ihnen daraufhin unsere Einschätzung bezüglich des zu erwartenden Zinssatzes bzw. der Laufzeit mitteilen. In dieser Phase besprechen wir ebenfalls die Situation und Anforderungen des jeweiligen Schiffes bzw seines Eigners, um eine optimale Finanzierungsmöglichkeit zu finden. Hierbei fallen keine Kosten für den Kapitalnehmer an.

Kapitalsuchende, die an der Begebung einer Anleihe interessiert sind, klicken bitte hier.

2. Vermittlung eines Investors

Nachdem wir Ihre Eingaben geprüft und uns auf eine Zusammenarbeit verständigt haben, beginnen wir umgehend damit, einen passenden Zeichner für die jeweilige Anleihe zu finden.
Hierbei greifen wir auf unser Netzwerk und langfristige Beziehungen zu schon bestehenden Investoren zurück.  Auf Basis unserer Analysen werden zudem  allgemeine Finanzierungsbedingungen (wie Zinssatz und Laufzeit) zwischen Kapitalgeber und -nehmer abgestimmt und festgelegt.

Potentielle Investoren, die an der Zeichnung einer Anleihe interessiert sind, klicken bitte hier.

3. Strukturierung der Anleihe

Bei der Strukturierung und Ausgestaltung der Anleihe legen wir besonderes Augenmerk auf eine möglichst klare und eindeutige Struktur, die allen Parteien ein größtmögliches Maß an Sicherheit bietet. Die Anleihe wird daher im Wesentlichen auf den Schrottwert des Schiffes abgestellt. Die Bedingungen der Finanzierung werden der jeweiligen Situation entsprechend angepasst.

Unter Umständen kann eine Schari’a-konforme Struktur vorgeschlagen werden. In der Praxis ist diese Form der Beteiligung für den Kapitalnehmer nur selten mit großen Änderungen im operativen Geschäft verbunden.

4. Begebung und Übernahme der Anleihe

Nachdem sich die Parteien auf die Ausgestaltung der Anleihebedingungen geeinigt haben, wird die Anleihe begeben und von dem Anleihegläubiger übernommen. Im Gegenzug wird dem Emittenten das vereinbarte Kapital überlassen. Im Normalfall hat jede Anleihe eine eigene ISIN/WKN.

Auf Wunsch können wir Sie auch nach der Übernahme der Anleihe weiter begleiten (Monitoring, Reporting etc).

 

 

 

Zeitrahmen

Abhängig von der jeweiligen Finanzierungsform und der Verhandlungsdauer zwischen den beiden Parteien kann die Zeit vom ersten Kontakt bis zum Abschluss der Kapitalbereitstellung variieren. Dabei nehmen die Gespräche zwischen Investor und Kapitalnehmer üblicherweise die längste Zeit in Anspruch.

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Verhandlungen können wir innerhalb weniger Tage die Verträge aufsetzen und bspw. eine Anleihe zur Auszahlung bringen.

“A right judgment draws us a profit from all things we see.”
W. Shakespeare

Investoren

Welche Vorteile haben Investoren durch uns?

Selbst in der jetzigen Niedrigzinsphase können wir unseren Investoren Anlagen mit einen attraktiven Risiko-/ Renditeverhältnis anbieten.  Um den Investor optimal abzusichern, beinhalten unsere Leistungen daher immer mindestens die drei untenstehenden Bereiche:

  • Auswahl der jeweiligen Schiffe
    Nicht jedes Schiff ist für uns bzw. unsere Investoren geeignet. Unser Selektionsprozess zielt darauf ab, die nachhaltige Bedienung der Zinsen und die Rückzahlung des Investionsvolumens  zu gewährleisten. Gleichzeitig muss die  Besicherung des Investitionsvolumens über die gesamte Laufzeit sichergestellt sein.
    Um Interessenkonflikte zu vermeiden, ist die NSF-ProVest GmbH niemals – weder direkt noch indirekt – bei einem der angebotenen Objekte beteiligt.
    Im Laufe des Investmentprozesses co-investiert jedoch die NSF-ProVest GmbH häufig zusammen mit dem Investor in das angebotene Produkt. Regelmäßig geschieht dies mit einer dem Investor untergeordneten Besicherung bei ansonsten identischen Konditionen.
  • Kontinuierliches Cashflow-Monitoring
    Über eine eigens zu diesem Zweck erstellte Software wird die Liquiditätssituation der Schiffe professionell und zeitnah überwacht, sowie regelmäßige Analysen und Reports erstellt. Damit wird für alle Beteiligten ein Höchstmaß an Transparenz geschaffen um frühzeitig Lösungen für eventuell auftretende Probleme zu finden.
  • Bewährte Finanzstrukturen und Vertragsgestaltungen
    Neben den rein betriebs- und finanzwirtschaftlichen Aspekten ist die rechtliche Abwicklung der Investments von großer Bedeutung. Wir können Strukturen anbieten, die sich schon in der Vergangenheit vielfach bewiesen und bewährt haben.

Desweiteren begleiten wir die Investoren über die gesamte Lebensdauer der jeweiligen Anleihe (im Regelfall 3-5 Jahre), und stellen nicht nur ein professionelles Reporting sicher, sondern unterstützen auf Wunsch auch bei der Überwachung der Finanzierungsdingungen. Sollte es im Extremfall dazu kommen, dass ein Schiff verwertet werden muss, können wir die komplette Abwicklung übernehmen. Möchten sie mehr über uns erfahren, klicken Sie bitte hier, oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Möchten Sie in unsere Investorendatenbank aufgenommen werden, klicken Sie bitte hier.

“Kleine Details schaffen das große Ganze.”
Sanford I. Weill

Services

Für Kapitalnehmer

Sie suchen nach Kapital? Gerne prüfen wir, ob wir Sie unterstützen können. Sprechen Sie uns gleich an!
Read More

Für Kapitalgeber

Sind möchten mit uns als Investor zusammenarbeiten? Klicken Sie bitte unten, wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
Read More

Beratung

Sie benötigen Unterstützung bei einer Restrukturierung oder “einfach nur” eine Prozess-Optimierung? Sprechen Sie uns gleich jetzt an!
Read More

Kontakt

Unsere Adresse

NSF-ProVest GmbH
Mühldorferstraße 10
68165 Mannheim
Deutschland

Kontakt

Tel. +49 (0) 621 5923 4078
Fax +49 (0) 621 5923 3942
E-Mail info@schiffsanleihe.net

Über Uns

Die NSF-ProVest GmbH verfolgt über die Bereiche Consulting, Banking und Software Engineering hinweg einen multidisziplinären Ansatz. Wir, bzw. unsere Partner(unternehmen) haben mehrjährige Erfahrung in:

  • Investment-Tätigkeiten (Assets under Management > EUR 2.4 Mrd.)
  • Restrukturierungen & Turnarounds
  • Erstellung individueller Softwarelösungen (Cashflow-/Liquiditätscontrolling und -optimierung, Befrachtung, Verwaltung)

Die schiffsbezogenen Restrukturierungsprojekte wiesen im Schnitt bei einer durchschnittlichen Flottengröße von 35-55 Schiffe und ein durchschnittliches Finanzierungsvolumen von ca. € 300 Mio. auf.

Aufgrund mehrjähriger, intensiver Erfahrung sowohl auf der Investoren- als auch auf Seite der Schiffsindustrie sind wir mit den spezifischen Anforderungen aller involvierten Parteien sowohl theoretisch als auch praktisch vertraut. Somit können wir schnell praktische und klare Lösungen anbieten.